360°-Tour durch historische Straßenbahnen

Zum Tag der offenen Tür im Dresdner Straßenbahnmuseum packte ich wieder mal meine 360°-Kamera ein. Die historischen Straßenbahnwagen eigneten sich sehr gut für die Rundumaufnahmen. Einzig schwierig war es, einen Moment zu finden, in welchem die Kamera alleine ohne weitere Besucher im Wagen war. Zu Hause begann aber die richtige Arbeit: Ich wollte zu jedem Straßenbahnwagen ein wenig Inhalt recherchieren und als Audio einsprechen. Bei der Präsentationssoftware fiel meine Wahl ziemlich schnell auf krpano, da es für das Abspielen von Audio schon fertige Plugins gibt und es einen Virtual Reality Modus ermöglicht. Also, holt eure verstaubten Cardboards endlich wieder raus! Ein paar Anpassungen in krpano waren trotzdem noch nötig um Text im Desktopbrowsern zu präsentieren.

Veröffentlicht am , Flattr